Gewässerschadenhaftpflicht

 Ergänzung zur Haus- & Grundbesitzer- bzw. privaten Haft­pflicht

 in wenigen Schritten zum Angebot & Antrag

 

 Jetzt online berechnen!    Unsere Hotline:
  07541 955 60 52


Top Anbieter im Versicherungsvergleich

Allianz
Alte Leipziger
AXA
Basler
Concordia
Condor
DBV
Degenia
Dialog
Die Bayerische
Die Haftpflichtkasse
Domcura
ERGO
GEV Grundeigentümer
Gothaer
Helvetia
Hiscox
Inter
Interlloyd
InterRisk
Itzehoer
Konzept & Marketing
Manufaktur Augsburg
Neodigital
Nürnberger
Oberösterreichische
R+V
Rhion
Versicherungskammer Makler Management
VHV
Waldenburger
Württembergische
Zurich

Gewässerschadenhaftpflicht

Gewässerschadenhaftpflicht

Wenn sich in Ihrem Haus ein Öltank befindet, sollten Sie sich unbedingt durch eine Gewässerschadenhaftpflichtversicherung absichern: immerhin können immense Kosten auf Sie zukommen, wenn der Tank einmal leckt. Dann müssen nämlich Sie für die Reinigung von Grundwasser, Gewässern und Erdreich aufkommen. Die Gewässerschadenhaftpflichtversicherung übernimmt die Kosten, die durch Per­sonen-, Sach- und Vermögensschäden entstehen.

Hohe Versicherungssumme empfohlen
Da Sie nach einer Havarie in voller Höhe für den entstandenen Schaden aufkommen müssen, sollten Sie eine möglichst hohe Versicherungssumme wählen: nicht selten übersteigt der Schaden 1 Million Euro.

Versicherer sofort informieren
Sollte es tatsächlich einmal zu einem Schaden kommen, müssen Sie Ihren Versicherer unverzüglich darüber in Kenntnis setzen. Auch müssen Sie Ihrer Versicherung mitteilen, wenn juristische Schritte gegen Sie eingeleitet wurden.


Beitrag berechnen

Berechnen Sie in wenigen Schritten Ihren individuellen Tarif.


Individuelles Angebot & Beratung zur Gewässerschadenhaftpflicht

Bitte rufen Sie uns einfach an oder